CEO Philipp Witzmann

nebenan_presse©nebenande.jpg

24.01.2024

Sein Wunsch nach einem Beruf mit gesellschaftlicher Wirkung hat Philipp Witzmann (Jahrgang 1982) 2020 zu nebenan.de gebracht. Im Oktober 2022 wurde er neben den Gründer:innen Ina Remmers und Till Behnke Teil der Geschäftsführung. Seit Juli 2023 ist er alleiniger Geschäftsführer. Vor nebenan.de war Philipp Witzmann unter anderem bei Rocket Internet, Vodafone und Wayfair tätig. 

 

Motivation & Purpose:

Als sein Sohn die ersten Schritte macht, verfolgt Philipp dies nur am Bildschirm – vom anderen Ende der Welt. In seiner Position als Head of Buying Europe bei Wayfair ist er fünf, sechs Monate im Jahr unterwegs – weit weg von seiner Frau und den beiden Kindern. In diesem Moment wird ihm klar: Er möchte eine Veränderung – einen Job, der Beruf und Familie besser vereint und bei dem er gesellschaftlich etwas bewegen kann. Um die Welt, in der seine Kinder aufwachsen, ein kleines bisschen besser zu machen.

Also kündigt er seinen Job bei Wayfair und übernimmt 2020 als Teil der Geschäftsleitung die Rolle des CCO bei nebenan.de. Im Oktober 2022 wird Philipp, neben den Co-Gründer:innen Ina Remmers und Till Behnke, zum dritten Geschäftsführer ernannt. In dieser Position fokussiert er sich auf die Leitung des operativen Geschäfts und macht den Break Even zu seinem Kernthema. Nur ein dreiviertel Jahr später wird er zum alleinigen CEO ernannt. Den Schritt, von einem börsenorientierten Unternehmen zu einem wirtschaftlich noch nicht profitablen Sozialunternehmen zu wechseln, hat er nicht bereut, im Gegenteil – er ist überzeugt:

„Maximal gehaltvolle Arbeit macht glücklicher als maximales Gehalt"

Philipp Witzmann

Mit nebenan.de möchte er nicht nur Nachbar:innen lokal vernetzen, sondern auch dem gesellschaftlichen Problem der Einsamkeit entgegenwirken: „Einsamkeit ist so gesundheitsschädlich wie 15 Zigaretten pro Tag. Gut vernetzte Nachbarschaften können hier entgegenwirken: Sie stärken das Gefühl von Vertrauen und Zugehörigkeit und reduzieren die Anonymität.“ Er ist davon überzeugt, dass die Kraft der Gemeinschaft die Welt zum Besseren verändern kann und nebenan.de das Tool ist, das die Menschen zusammenbringt und dazu befähigt, Gutes zu tun. 

Als CEO möchte er die Plattform in die Zukunft führen, den Fokus auf Wachstum und Weiterentwicklung setzen und beweisen, „dass Innovation und Purpose sich nicht widersprechen.“

 

Philipp Witzmann in der Presse:

  1. ZDF Volle Kanne: „Wir Weihnachten” Kampagne gegen Einsamkeit 
  2. W&V: Hyperlokal – die Kampagnen der Zukunft wirken direkt nebenan
  3. Podcast-Interview: Sinnvoll Leisten: Von Purpose, Emanzipation und die Kunst der erfüllenden Karriere
  4. rbb 88.8: „Wir Weihnachten“ Kampagne gegen Einsamkeit
  5. Du bist wichtig: Auf gute Nachbarschaft! Im Gespräch mit nebenan.de


Interviewanfragen richten Sie bitte an presse@nebenan.de

Bildergalerie

Ihre Kontaktperson

Vanessa Schultheiß

Telefon: 030 3465577 64
E-Mail: presse@nebenan.de

nebenan_Presseportal_Vanessa_Schultheiß_Nebenan.de.jpg

Links

Hintergrund

Diese Meldung teilen:

Land der Ideen