Mit guter Nachbarschaft durch den harten Lockdown: Über nebenan.de rücken Nachbarn in der Weihnachtszeit zusammen

nebenan_presse_streubar-team_KN_nebenande.jpg

15.12.2020

Berlin, 15.12.2020. Auf Deutschlands größter Nachbarschaftsplattform nebenan.de lassen sich Nachbar*innen vom neuen Lockdown nicht entmutigen: Stattdessen gestalten sie die Weihnachtszeit mit zahlreichen ermutigenden Gesten, aufmunternden Aktionen und Solidarität. 

Nachbar*innen unterstützen sich gegenseitig und ergreifen insbesondere für die lokalen Geschäfte der Nachbarschaft die Initiative. Zwei aktuelle Aktionen des Netzwerks helfen dabei: Die “Kauf nebenan!” Kampagne für lokale Gewerbe sowie die Initiative “Weihnachten nebenan”. Rund 10.000 weihnachtliche Angebote wurden in sog. “Weihnachtsbeiträgen” bereits über die Plattform veröffentlicht. Parallel unterstützen Nachbar*innen die Händler, Freiberufler und Dienstleister in ihren Nachbarschaften durch Gutschein-Käufe mit insgesamt 430.000 Euro

“Ich freue mich, dass wir derzeit so viele Gesten der Solidarität bei nebenan.de sehen: Nachbarn ermutigen einander, die Weihnachtsgeschenke noch schnell nebenan zu kaufen oder einen Gutschein unter den Baum zu legen, um den Lieblingsladen zu retten. Aber auch Hilfsaktionen für Bedürftige, Adventskonzerte vom Balkon oder digitale Weihnachtstreffen finden gerade vermehrt statt. So kann trotz allem Weihnachtsstimmung aufkommen!”

– Ina Remmers, Mitgründerin und Geschäftsführerin von nebenan.de

Seit 21.11. ruft nebenan.de gemeinsam mit PayPal dazu auf, die Lieblingsläden in der Nachbarschaft mit einem Gutschein-Kauf zu unterstützen. Wer einen Gutschein zu Weihnachten verschenken möchte, kann diesen noch bis 21.12. auf der Aktionsseite kaufnebenan.de erwerben.

Das Besondere: Sowohl die Gewerbe als auch die Gutschein-Käufer*innen erhalten einen Bonus von 20% obendrauf – bis der Bonus-Topf aufgebraucht ist. Aktuell sind noch rund 120.000 Euro verfügbar.

 

Update 22.12.: Im Rahmen des "Kauf nebenan!"-Monats kamen insgesamt mehr als 500.000 Euro für rund 1.000 lokale Gewerbe zusammen. Weitere Informationen hier.

Ihre Kontaktperson

Hannah Kappes

Telefon: 030 3465577 64
E-Mail: presse@nebenan.de

nebenan_Presse_Kontakt_Hannah_Kappes.jpg

Pressematerial zum Download

Links

Hintergrund

Diese Meldung teilen:

TÜV-Siegel