Zeitgemäße Nachbarschaft: Die VR-Bank Neu-Ulm und nebenan.de fördern Nachbarschaftsnetzwerke

nebenan_presse_VR_Nachbarschafts-Bank_Senioren_Vermoegennebenande.jpg

17.03.2021

Auf Deutschlands größter Nachbarschaftsplattform nebenan.de rücken Nachbarinnen und Nachbarn im Landkreis Neu-Ulm noch näher zusammen

Neu-Ulm, 08.03.2021 Nebenan.de ist ein Netzwerk zum Aufbau und der Förderung von nachbarschaftlichem Miteinander. Interessierte können sich ein kostenloses Benutzerkonto für ihre Nachbarschaft anlegen und damit mit anderen Nutzerinnen und Nutzern aus der nahen Umgebung in Austausch treten. Dort werden Gegenstände getauscht, gekauft und verkauft, Informationen zu Veranstaltungen kommuniziert sowie Dienst- und Hilfeleistungen angeboten – beispielsweise „Biete Unterstützung beim Einkauf“ oder „Hofflohmarkt am kommenden Samstag“. Hinter der Plattform steht die Good Hood GmbH mit Sitz in Berlin. Die Nachbarschaftsbank VR-Bank Neu-Ulm und der Anbieter vereinbarten nun eine nähere Zusammenarbeit.

Ganz nach dem Motto „Warum nicht einfach klicken, anstatt klingeln?“ zeigt das Netzwerk nebenan.de, dass es kein Widerspruch sein muss, seine eigenen Nachbar*innen übers Internet kennenzulernen. Die digitale Vernetzung unterstützt und befördert den persönlichen Austausch innerhalb verschiedener Regionen. Auch Städte, Gemeinden, Vereine, lokale Gewerbe sowie Organisationen werden einbezogen und können sich mit einem eigenen Profil registrieren.

Bei nebenan.de kann sich jede*r über die Leistungen, Angebote und Veranstaltungen gezielt in der Nachbarschaft informieren. Bei nebenan.de sind nur „echte“ Nachbar*innen unterwegs, mit Namen und Gesichtern. Denn jede*r muss sich verifizieren – zum Beispiel per Postkarte oder yes®, dem Identitätsdienstleister der Volksbanken, Raiffeisenbanken und Sparkassen. Im Unterschied zu Facebook und Co. bleiben Informationen und Themen vor Ort. Dort wo die Menschen leben und sich bestenfalls auch kennen.

Vorstand Steffen Fromm erklärt, warum die VR-Bank Neu-Ulm enger mit dem Netzwerk kooperiert:

„Wir wollen dafür sorgen, dass Nachbarinnen und Nachbarn gerade auch in kontaktarmen Zeiten und auf Distanz miteinander kommunizieren, sich vernetzen und sich für ihr Dorf oder ihre Gemeinde engagieren können. Für uns als Nachbarschaftsbank ist das digitale Engagement ein wichtiger Baustein, um den Menschen die Vernetzung und Teilhabe auf vielfältige Weise zu ermöglichen. Wir möchten zusammen mit nebenan.de in unserer Nachbarschaft mehr bewegen.“

Der Vorstand betont ausdrücklich, dass die Kooperation in keiner Weise vorsieht, dass der VR-Bank Neu-Ulm bestimmte Daten wie beispielsweise Adressdaten oder sonstige Daten für werbliche, vertriebliche oder anderweitige Zwecke übermittelt werden.

In gleicher Weise stellt Philipp Witzmann, CCO von nebenan.de, die Bedeutung der Kooperation heraus:

„Die VR-Bank Neu-Ulm ist für uns ein sehr wertvoller Partner. Wir werden gemeinsam erproben, wie eine synergetische Kooperation mit Regionalbanken im Bereich digitale Vernetzung auf dem Land aussehen kann. Mit einem großen lokalen Netzwerk verfügt die Nachbarschaftsbank über komplementäre Ressourcen und Erfahrungen und schafft eine starke Ergänzung zu unserem digitalen Know-how bei nebenan.de. Gemeinsam fördern wir die nachbarschaftlichen Potenziale in der Region an der Schnittstelle zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Gewerbetreibenden und gemeinnützigen Organisationen.“

Zur Bewerbung des Netzwerks in verschiedenen Nachbarschaften in der Region werden unter anderem ganz einfache Handzettel verteilt. Diese Vorgehensweise hat sich bereits in anderen Regionen Deutschlands bewährt.

Sie möchten direkt „Nachbar*in“ werden? Gerne. Einfach unter www.nebenan.de anmelden!

Ihre Kontaktperson

Vanessa Schultheiß

Telefon: 030 3465577 64
E-Mail: presse@nebenan.de

Vanessa_Presseportal_MG_9939.jpg

Links

Startseite: nebenan.de
Für lokale Gewerbe: gewerbe.nebenan.de
Für Gemeinnützige (Vereine, Städte, Kommunen): organisation.nebenan.de
Online-Magazin: magazin.nebenan.de
nebenan.de Stiftung: www.nebenan-stiftung.de

Hintergrund

Diese Meldung teilen:

TÜV-Siegel