Terminvorschau 2020: Mehr Gemeinschaft durch starke Nachbarschaften

nebenan_Presse_Nutzung_ZahlenFakten_Balkon_1920x1080.jpg

21.01.2020

Die Nachbarschaftsplattform nebenan.de setzt sich auch 2020 dafür ein, den lokalen Zusammenhalt zu stärken und Nachbarschaften in lebenswerte Orte zu verwandeln. An den folgenden Terminen plant das Berliner Sozialunternehmen Themenschwerpunkte und Aktionen für mehr Gemeinschaft:

März 2020: Veröffentlichung Social Impact Report

Im März veröffentlicht die Good Hood GmbH, die nebenan.de betreibt, ihren ersten Social Impact Report. Wie stärkt nebenan.de den sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft? Inwiefern hilft die Plattform, Anonymität abzubauen und Einsamkeit entgegenzuwirken? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der Bericht.

April bis Oktober 2020: Hofflohmärkte in ganz Deutschland

„Von Nachbarn für Nachbarn“ lautet das Motto der Hofflohmärkte, die Anwohner mit Unterstützung von nebenan.de in ganz Deutschland veranstalten. Für die Saison 2020 geht nebenan.de erstmals eine Partnerschaft mit hofflohmaerkte.de ein, um gemeinsam noch mehr Menschen zu erreichen. Mehr dazu hier.

29. Mai 2020: Tag der Nachbarn

Die nebenan.de Stiftung ruft zum 3. Mal den „Tag der Nachbarn“ aus. In ganz Deutschland werden am 29. Mai tausende große und kleine Nachbarschaftsfeste gefeiert – für mehr Gemeinschaft und weniger Anonymität. Zudem kürt die Stiftung die nachbarschaftlichsten Städte Deutschlands. Auch Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey wird wieder zu einem der Feste erwartet. Die Festanmeldung ist ab Februar geöffnet.

Juli 2020: Themenschwerpunkt „Nachhaltigkeit in der Nachbarschaft“

Nachbarn bewirken im Kleinen Großes: Sie teilen Gegenstände von der Leiter bis zur Bohrmaschine, schaffen Lastenräder fürs Viertel an oder retten Lebensmittel vor der Tonne. Die (digitale) Nachbarschaft ist der perfekte Ort, um sich gemeinsam gegen Ressourcenverschwendung stark zu machen. Im Juli steht das Thema Nachhaltigkeit im Fokus des nebenan Magazins – rund um den Earth Overshoot Day.

Oktober 2020: Verleihung des Deutschen Nachbarschaftspreises

Die nebenan.de Stiftung zeichnet mit dem Deutschen Nachbarschaftspreis jährlich Initiativen und Projekte aus, die sich für lebendige Nachbarschaften engagieren. Der Preis ist mit über 50.000 Euro dotiert. Die Bewerbungsfrist startet im Juni 2020. Im Oktober findet die Preisverleihung in Berlin statt. Mehr dazu hier.

28. November 2020: „Kauf nebenan!“ Samstag

Um den Einzelhandel zu stärken, ruft nebenan.de den „Kauf nebenan!“-Samstag aus. Als Gegenentwurf zum „Black Friday“ und „Cyber Monday“ sollen Nachbarn die Läden der eigenen Nachbarschaft entdecken und bewusst ganz lokal einkaufen. Mehr dazu hier.

November 2020: Themenschwerpunkt „Wege aus der Einsamkeit“

Gute Nachbarschaft kann Menschen erfolgreich aus der sozialen Isolation helfen und Einsamkeit entgegenwirken. Auch bei nebenan.de gibt es dafür zahlreiche Beispiele. Im Rahmen des Themenschwerpunkts stehen die emotionalen Geschichten von Menschen im Mittelpunkt, die dank ihrer Nachbarn den Weg aus der Einsamkeit geschafft haben.

Alle bisherigen Artikel zum Thema gibt es hier.

Ende November bis Weihnachten 2020: WIR WEIHNACHTEN

2019 startete nebenan.de gemeinsam mit dem rbb erstmals die Nachbarschaftsaktion WIR WEIHNACHTEN. Bei über 330 Festen kamen tausende Menschen in Berlin und Brandenburg zusammen, um gemeinsam Weihnachten zu feiern. Die Macher setzten damit ein starkes Zeichen gegen Einsamkeit. Für 2020 ist eine bundesweite Ausweitung der Aktion geplant. Zur Webseite.

Ihre Kontaktperson

Hannah Kappes

Telefon: 030 3465577 64
E-Mail: presse@nebenan.de

nebenan_Presse_Kontakt_Hannah_Kappes.jpg

Links

Hintergrund

Diese Meldung teilen:

TÜV-Siegel